Einfach zauberhaft

Eine einfach zauberhafte Schüttelkarte

Die Karte, die ich Euch heute zeige, ist aus der Kollektion „meine ersten Kinderkarten“. Sie ist zauberhaft, es ist eine Schüttelkarte, aber einfach, nein einfach war sie nicht. Im Gegenteil, ich bin wieder 3 falsch pigmentierte Haare reicher. Meine Kollegin, die mit den Kinderkarten von Playful Pals (klick hier), hatte sich zusätzlich eine Feen Karte gewünscht. Perfekt, dass es dieses Set (klick hier) im neuen SU Jahreskatalog 2016/2017 gibt. Und da ich im Schüttelfieber bin, wollte ich eine schöne „Oh und Ah“ Kinderkarte basteln. Das Papier war schnell gefunden, mit der Luftballon Stanze ausgestanzt (3 Versuche), mit Schaumstoffklebestreifen  (2 Versuche) und mit Windows Sheet (2 Versuche) beklebt. Die kleine Fee gestempelt und coloriert und fast fertig. Da hatte ich doch im Netz diese Idee mit dem Feenstaub gesehen. Aber ehrlich, mein gutes Embossing Pulver ist mir dafür zu schade, das geht auch anders. Mit den Zuckerstangen vom letzten Jahr Weihnachten, die liegen hier nur dumm rum. Rein in den Häcksler, schreddern, fertig. In der Küche wabberte der süße Geruch von 20 zermalmten Stangen. Eine hätte es auch getan. Aber besser wäre es gewesen, die Finger ganz davon zu lassen. Denn merke, Zuckerstangen-Feenstaub ist nicht antistatisch, nein im Gegenteil, es klebt wie die Pest am Window Sheet. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits einen erhöhten Blutdruck. Noch einmal alles neu? Kommt nicht in Frage. Also her mit dem Fensterreiniger. Diese Zuckerbrösel hingen überall, es war zum Heulen.  Lange Rede kurzer Sinn. Hier ist sie  Einfach zauberhaftMit Pailletten wie gehabt. Der Geburtstags-Gruß ist innen versteckt.   Ach ja, meiner Kollegin hat die Karte nicht so gut gefallen. Sie hat sich für eine andere Feen Karte entschieden. Aber die zeige ich Euch später 🙂 . Sonnige (sehr sonnige) Grüße  Eure Andrea

Stampin Up Balloons

Blog Candy ! Mein erster Stampin‘ Up! Geburtstag

Ihr könnt den ersten Abschnitt jetzt sofort überspringen, das mit dem Blog Candy steht unten. Aber wenn Ihr es lest, dann freue ich mich 🙂 .

Habe ich früher auch ständig gesagt „ich weiß nicht wo die Zeit bleibt“ ? Liegt das an meinem Alter? Oder einfach daran, dass ich in den vergangenen 12 Monaten eine Menge Spaß hatte? Vor einem Jahr bin ich als völlig unbedarfte Karten Bastlerin bei Stampin‘ Up! als Demonstratorin (selbstverständlich nur für den Eigenbedarf) reingeplumst. Ich und bloggen? Nie im Leben! Pinterest? Kenne ich nicht. Instagram? Neumodischer Quatsch. Und überhaupt.  Jetzt liegt eine aufregende Zeit hinter mir (und eine aufregende Zeit davor). Ich habe schon jetzt viele nette Menschen kennen gelernt. Die meisten habe ich noch nie gesehen. Bei einem Gläschen Wein einen neuen Blog Beitrag zu schreiben…, bloß nicht alles Ernst nehmen. Kinder – Karten ohne Kinder, kein Problem. Das gleiche gilt für Hochzeit, Firmung, Einschulung und was es alles noch so geben wird. Mein Kunden Stamm ist noch mini, aber dafür super nett.  Ein Jahr Stampin‘ Up! Hooray. Ich danke in ungeordneter Reihenfolge: Stampin‘ Up! (2000 Flex Punkte, dafür kann ich mir etwas schönes aussuchen), Carsten (mein gößter und trotzdem kritischer Fan. Der beste Verteiler von Visitenkarten, den man sich wünschen kann), Ela (darf ich Stempelmami sein), Melanie  von melimade (meine Stempelmami), Melanie (stempelkunterbunt.de) und Renate (Stempeln-im-Süden.de) weil ihnen immer etwas zu meinen Beiträgen einfällt und sie es kommentieren, Silke (die bei facebook alle Posts von mir liked, auch wenn sie sie nicht unbedingt  liked). Doerthe (macht die tollsten Keramik Figuren der Welt und ist treue Karten Kundin der ersten Minute). Die Liste könnte ich noch fortsetzen, aber Ihr wartet ja auf das Blog Candy. Also bitte. Hier ist der Preis:Blog Candy bei karten-verRueckt

Das Set stammt aus der Sale-a-Bration 2016. Und Luftballons sind immer noch in. Was müsst Ihr machen?

Ein Like oder Kommentar (oder beides) bei Facebook. Folgt mir bei Instagram (und teilt/ markiert dort den Beitrag). Schreibt etwas Nettes hier in die Kommentare. Egal wo. Macht einfach mit. Schreibt mir eine Geburtstagskarte.  Je mehr, desto „Freude“. Aber es erhöht nicht Eure Chancen (das mit den Lostöpfen ist mir zu kompliziert). Danke!

„Einsende Schluss“ ist der 27.07.2016. Da ist genau das erste Jahr rum. Liebe Grüße Eure Andrea

Ganz liebe Grüße

20 schnelle Karten? Kein Problem!

Guten Abend ! Ich bin komplett verwickelt in den Vorbereitungen für meinen Workshop am 23. Juli  (klick hier), da passt es mir gar nicht, dass in meinem #imbringingbirthdaysback (wer hat sich bloß diesen Namen ausgedacht) Kalender für Juli über 10 Geburtstage stehen. Die mit den Nullen bekommen selbstverständlich eine extra Karte (so eine Null verpflichtet), aber ich habe gerade wirklich keine Zeit. Ganz ehrlich, das Komplett Set Malerische Grüße (klick hier) habe ich mir hauptsächlich wegen der schönen Stempel gekauft. Die Fachfrau vom Dienst braucht doch keine Kits mehr… Ja braucht sie doch. So sind gestern mal schnell ein paar Karten entstanden. 

Mit mehr Zeit wäre ich sicherlich noch kreativer geworden, aber hier ein zusätzliches Stempelchen oder da eine Paillette. Prima. 3 Stück habe ich glatt verschenkt, sorry für das Foto. Aber der Rest ist gar nicht so schlecht, oder?  Bis später mal. Eure Andrea

Playful Pals

Karten des Monats: Spielerische Kameraden in 50 Einzel Teilen

Ich bezeichne mich immer noch als Karten-Bastel-Neuling. Vielleicht nicht auf allen Gebieten, aber auf meiner To-Do Liste stehen aktuell Kinder Geburtstagskarten und Karten zu Einschulung. Ein neues (im Jahreskatalog 2016/2017) und aus dem Frühjahrskatalog übernommenes Stempel Set/Bundle liegt schon  seeehr lange bei mir „rum“.  Es nennt sich Playful Pals und Google sagt, das heißt Spielerische Kameraden. Das stimmt.  Das Set ist jeden einzelnen Euro wert. 50 Einzelstempel wollen zu Fröschen, Playful Pals Elefanten, Playful PalsLöwen Playful Pals - König der Löwenund was weiß ich zusammen gesetzt werden. Nein, zu kompliziert für Andrea. Und deshalb danke ich an dieser Stelle Pinterest und ganz besonders: stampwithtami.com, misspinkscraftspot.blogspot.com.au, stampinsarahiow.blogspot.co.uk und Kelly Kent, deren Ideen ich Stempelchen für Stempelchen nachgebastelt habe. Mit kleinen eigenen Ideen, aber ohne deren Hilfe hätte ich es nicht geschafft. Das Ergebnis sind süße Kinderkarten, die ich jetzt voll niedlich finde. Und Ihr? Ja das Set ist lieferbar mit Stanzteilen für die Big Shot. Aber es geht auch gut mit der Schere.  Sagt doch mal wie findet Ihr den/die Piraten (in)! Playful PalsPlayful PalsMein Favorit!   Liebe Grüße  Eure Andrea

PS: gleich läuft das EM Spiel Frankreich-Island. Island als Gegner am Donnerstag fände ich klasse. Daumen!  Liest jemand überhaupt meinen Blog Beitrag oder seid Ihr alle schon Couch-Fussball-Ready?  🙂

Yes We Can!

No, ich werde jetzt nicht politisch. „Yes we can“, das steht auf der Hochzeits -Einladungskarte meiner Kollegin Tina. Tina heiratet heute Martin. Genau, der Martin, der mir mein tolles Logo entwickelt hat. Da ist es ja Ehrensache, dass die beiden von mir eine besondere Hochzeitskarte bekommen. Yes They Can Hochzeitskarte Ich habe mich möglichst am Layout und den Farben ihrer Karte orientiert. Und endlich konnte ich meine neuen tollen Buchstaben aus dem Bundle Set Letters for You ausprobieren. Leider ist es nicht so gut zu sehen, die Buchstaben sind mit Glitter embossed. Der Hintergrund mit Distress Farbe und Schwämmchen auf dem tollen Seidenglanzpapier von Stampin‘ Up! verwischt und Herzchen Stempel habe ich ja genug. Die Innenseite sieht so aus: Innentext Während ich diesen Beitrag veröffentliche, sagen die beiden gerade auf dem Rheinbacher Standesamt „Yes we can“.   Und weil ich weiß, das jetzt einige (ich bestimmt auch) ein paarTränchen verdrücken, gibt es für das Brautpaar in „ihren“ Farben diese Freudentränentaschentücher Freudentränentaschentücher und für die restlichen Gäste liegen knapp 60 von diesen Tütchen bereit: Freudentränentaschentücher

Alles Liebe und Gute Ihr Beiden zur Hochzeit und den weiteren gemeinsamen Lebensweg. Eure Andrea

Hilfe Schüttelfieber!

Guten Morgen Ihr Lieben,  endlich ist heute ein Tag zum Durchatmen. Keine 35 Grad, keine 75% Luftfeuchtigkeit, kein Dauerregen, nein einfach mal normales Wetter, bei welchem man (ich) durchatmen kann. Ganz besonders, wenn man Schüttelfieber hat. Schlimme Krankheit, kann ansteckend sein. Schüttelkarte mit HerzSchüttelkarten sind jetzt nicht unbedingt eine neue Karten-Bastel-Erfindung und ich gebe zu, ich habe diese Gattung mit einem milden Lächeln abgetan. Kinderkram und so. Aber im Jahreskatalog 2016/2017 von Stampin‘ Up! gibt es  einen neuen Artikel Schaumstoffklebestreifen  und ich muss schließlich wissen, was ich als Verkaufstalent anbiete. Also habe ich meine erste Schüttelkarte gebastelt. Ohne Anleitung, ohne YouTube. Puh, was für eine Fummelei war das. So ein Herz hat die dumme Eigenschaft, dass man den Klebestreifen nicht gerade kleben kann. Auf jeden Fall habe ich diese erste Karte mit stolz geschwellter Brust herum gezeigt und.. Schüttelkarte zum Geburtstag Jetzt möchten ganz viele Menschen diese Karten haben (kein Problem). Die Bastel Zeit liegt mittlerweile unter 1 Stunde, ich finde, das ist mir zumutbar. Momentan bin ich noch auf dem Herz Trip, aber das neue Set Glasklare Grüße  schreit schon  nach einer Schüttel-Karte. Übrigens: Da ich ja manchmal ein wenig kniestig bin (das ist geizig auf Rheinländisch), habe ich es mit einer Windradfolie probiert. Nö, es geht nichts über die etwas teurere Variante von Stampin‘ Up! mit dem Window Sheet.  Viiiel besser!1-2Schüttelkarte zum Geburtstag

Übrigens, meinen stark angestiegenen Pailletten KonsumPailletten fängt das „Bastelparadies “ (www.bastel-paradies.eu) vor Ort auf. Schaut doch ein (zwei)mal bei der Familie Thomas vorbei. 375 qm  lassen das Bastelherz höher schlagen.  Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch     Eure Andrea

kartenheader

Ich werde verRückt! Mein neues Logo karten-verRückt

Diese Woche habe ich keine einzige Karte gebastelt! Denn die letzten Tage (für das Logo eher etwas mehr), habe ich mit 2 Profis ihres Faches an meinem Logo, Visitenkarten und dem Layout meiner Seite gebastelt. Ich bin schon recht fit und PC affin, aber ich habe eindeutig meine Grenzen und bevor ich vor Frust in die Tastatur beiße, weil ich es einfach nicht hinbekomme haben mir 2 ganz nette „Jungs“ geholfen.  Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Martin Reinschlüssel von der Werbeagentur „Sinnfluter“ für die Entwicklung meines Logos, der Erstellung der weiteren Drucksachen und für seine Geduld meine Karten verrückten Vorstellungen umzusetzen. Danke Martin!  Und für die Abarbeitung einer ellenlange Liste mit Fragen zu WordPress, dem blitzschnellen Umsetzen meiner Wünsche im Blog und der weiteren Geduld, die er auch in Zukunft noch mit mir benötigt (…) bedanke ich mich bei Daniel Cuti, Web Designer bei der Firma IT Hoog. Danke Herr Cuti! Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell Ihr Euren Job bei der Programmierung machen.    Was ist Neu?  Mein Logo, klar. Gefällt es Euch? Die Seitenleiste ist komplett überarbeitet und verlinkt mit den Infos zum  Thema Stampin‘ Up!.  Und hier und da noch ein paar Feinheiten, die mich die ganze Zeit gestört haben.  Aber nichts ist perfekt und kleine Fehler schleichen sich immer schnell ein. Wenn Ihr also etwas entdeckt, was nicht funktioniert … dann bitte melden, unbedingt. Und wenn Ihr einfach nur schreiben wollt, wie Ihr die Überarbeitung findet…  Ja bitte.

Danke vielmals

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Aktuell regnet es hier einmal nicht. Eine gute Zeit und tschööö  Eure Andrea

Swirly Birds – heute schlicht und einfach

Ich war ein paar Tage bei unseren nördlichen Nachbarn (die, die aktuell überhaupt keine Fußball Fahnen aus ihren Fenstern hängen haben, Ihr wißt schon…), und deshalb gibt es heute nur ein Foto einer Karte, die ganz einfach mit dem Set Swirly Birds gestaltet wird. Swirly Birds 2016Diese hier ist schlicht in gelb und basic grey/schwarz. Das ist Geschmacksache aber so ist das ja bei vielen Dingen. Das nächste mal melde ich mich wieder ausführlicher. Ich bin noch am Auspacken meines Jahres Kataloges Paketes 🙂 . Tschöö Eure Andrea

Swirly Birds zum Geburtstag

Swirly Birds – wirbelnde Vögel im neuen Jahreskatalog

Die „Eingeweihten“ unter Euch wissen es. Seit heute ist der neue Stampin Up Jahreskatalog 2016/2017 gültig. Er lockt mit vielen tollen neuen Sets und Stempelfarben und als ich heute morgen um 6.00 Uhr meine erste Bestellung heraus geschickt habe, da hatte ich ein leichtes Grinsen im Gesicht 🙂  .  Zur Einstimmung zeige ich Euch heute meine aktuellen Lieblingskarten. Swirly Birds 2016Gestempelt und gestanzt mit dem Set Swirly BirdsSwirly Birds 2016 und den neuen Farben Smaradgrün und Pfirsich Pur. Die Karten sind etwas aufwendiger, aber das Ergebnis ist es wert und ich habe noch einige Farbwünsche, die ich umsetzen möchte.       Hier findet Ihr den Link zum neuen Katalog und das Set Swirly Birds auf der Seite 152.   Viel Spaß beim Stöbern und Liebe Grüße Eure Andrea